Korrosionsprüfschränle mit Tiefkühlung
(FCC-Baureihe)

Korrosionsprüfschränke mit Tiefkühlung
FCC-Baureihe

Moderne Korrosionsprüfungen werden immer komplexer und vielschichtiger.
Durch die Abfolge ausgeklügelter Temperatur und Feuchteverläufe bis zur Frostlagerung wird versucht, reale Umweltbedingungen vergleichbar und zeitgerafft nachbilden zu können.

Hierfür bieten wir Prüfschränke und Kammern mit vielfältigen Optionen an.
Möglich sind zum Beispiel die DIN 55635 (VDA 233-102) oder ähnliche Prüfungen.

Zu den Merkmalen der RSI-Korrosionsprüfschränke zählen:

– Normgerechter Aufbau nach DIN 55635, DIN EN ISO 9227, DIN EN ISO 6270-2.
– Prüfraummaterial: Edelstahlsonderwerkstoffe oder Polypropylen
– Ergonomische Touchpanelsteuerung
– Integrierte Messdatenerfassung
– Dosierung der Salzsprühlösung über geregelte Membranpumpe
– Solevorratstank mit freier Zugänglichkeit für das Bedienerpersonal
– Vielfältige Optionen und kundenspezifische Anforderungen